Bücher

Brasse - Der Fotograf von Auschwitz Wer an Auschwitz denkt, denkt an die Gräueltaten der Nationalsozialisten, manchmal kommen einem alte Bilder in den Sinn, die meisten der bekannten Auschwitz-Fotos hat Wilhelm Brasse aufgenommen. Do...

Braun, Heimläuten Für Juden birgt ihre nordhessische Heimat manch unschöne Erinnerung. Das merkt auch Edgar Brix. Als der jüdische Arzt 1964 aus den USA in sein Heimatdorf Wickenrode zurückgekehrt. Der kleine Bergba...

Brizzi, Hundert Tage Glück Lucio Battistini ist mit seinem Leben eigentlich zufrieden: Er hat eine Frau, die er liebt, zwei Kinder, die er vergöttert, und sein Schwiegervater backt die besten Doughnuts Roms. Doch dann wird b...

Bron/Brand, Genuss trotz Verzicht Wunderwaffe Ernährung: Seit Jahren steigt die Zahl der Menschen, die unter Nahrungsmittelunverträglichkeiten leiden an. Nicht nur Gluten und Laktose machen den Betroffenen das Leben schwer, auch an...

Brooks, Gefangen im Nichts Jamaal wurde brutal misshandelt und mit 22 Messerstichen getötet: Als John Craine den Auftrag annimmt, den Mörder des jungen Somaliers zu suchen, ahnt er nicht, wie mächtig sein Gegner ist. Die Pol...

Brotton, Die Geschichte der Welt in zwölf Karten 2000 Jahre Weltgeschichte anhand der berühmtesten Weltkarten. Für einen Augenblick die Welt im Blick haben, alles sehen, alles begreifen, scheinbar losgelöst von aller Erdenschwere. Seit Jahrhunder...

Bruyn, Die Somnambule oder Des Staatskanzlers Tod Eine alte Liebesgeschichte hat der 89-jährige mit zahlreichen Preisen geehrte Berliner Schriftsteller Günter de Bruyn ausgegraben, bei der es um Machtkämpfe, Magnetismus und Affären sowie einer ung...

Bryson, Picknick mit Bären Bill Bryson will es seinen gehfaulen Landsleuten zeigen: Gemeinsam mit seinem Freund Katz, der aufgrund gewaltiger Leibesfülle und einer festverwurzelten Leidenschaft für Schokoriegel nicht gerade ...

Bubenheimer-Erhart, Die Etrusker Sie sind eines der faszinierendsten und geheimnisvollsten Völker der Antike: die Etrusker. Lange vor den Aufstieg der Römer lebten sie auf der Apenninenhalbinsel, unterhielten - wie Funde in andere...

Buchter, BlackRock - Eine heimliche Weltmacht ... Zwar hat sich das Finanzsystem in den vergangenen Jahren dramatisch verändert, doch ungeachtet dessen sind die meisten von uns so etwas wie finanzielle Analphabeten geblieben. Dagegen hätte man etw...

(c) Magazin Frankfurt, 2018