Bücher

Förster/Kreuz Alphabet des selbstbestimmten Lebens Anja Förster und Peter Kreuz gehören zu einer neuen Generation von Vordenkern für Wirtschaft und Management. Zu ihren Kunden zählen die Führungsetagen von SAP, BMW, Siemens und vielen anderen. Die ...

Forsythe/Gaensheimer, The Fact of Matter The Fact of Matter markiert ein neues Kapitel im choreografischen Werk von William Forsythe. Der international renommierte Tänzer und Choreograf stellt eine Auswahl seiner choreografischen Objekte,...

Fountain, Kurze Begegnungen mit Che Guevara Ein neuer Meilenstein der neuen amerikanischen Literatur. Ben Fountain, der einen Universitätsabschluss in Englischer Literatur und in Jura hat, lebt seit 1988 vom Schreiben. Die jetzt auf Deutsch ...

Francis, Dem Nordpol entgegen Gavis Francis war auf den hohen Breitengraden unterwegs. Seit jeher übt die raue, karge Schönheit der europäischen Arktis auf Entdecker und Abenteurer eine magische Anziehungskraft aus. So geht es ...

Frank, Vier um die Welt Kann man sich mit Kleinkindern auf eine längere Weltreise begeben? Das hat sich diee Journalistin Aexandra Frank auch gefragt, als sie den Traum von einer Reise um die Welt in die Tat umsetzen woll...

Frenzel, Kloster Eberbach Der Tre Torri-Verlag aus Wiesbaden hat sich Wein und Kulinarik gewidmet. Jetzt hat sein Verleger Ralf Frenzel einen atemberaubenden Bildband über eine Institution vor den Toren der hessischen Lande...

Frenzel/Spielhagen, Steaks - Meisterstücke for Men Als Jan Spielhagen vor fünf Jahren bei Gruner & Jahr sein Heft-Konzept eines Food- und Lifestyle-Magazins für Männer umsetzen durfte, war dies anfangs als Test gedacht, den nicht alle in der Verlag...

Fricker, Lügen von gestern und heute Beba träumt von einer Karriere als Pianistin, arbeitet aber als Prostituierte. Nach dem Krieg in ihrer Heimat ist sie der Armut entflohen. Sie spart auf ein Klavier, fängt an, in einem Jazzclub auf...

Froböse, Warum Punker Schildkröten lieben und ein Die Welt ist voller kurioser und skurriler Ereignisse. Meist stehen sie abseits des Weltgeschehens und schaffen es selten in die Berichterstattung und geraten rasch wieder in Vergessenheit. Dabei b...

Fromm, Die Kraft der Liebe Der 1900 in Frankfurt geborene Erich Fromm war Psychoanalytiker und wurde von Max Horkheimer an das Institut für Sozialforschung nach Frankfurt berufen. Im Nationalsozialismus emigrierte er 1934 in...

(c) Magazin Frankfurt, 2018