Bücher

Irving, Straße der Wunder Auf einer Mülldeponie am Rande der zentralmexikanischen Stadt Oaxaca des Jahres 1970 wachsen sie auf: der hinkende Juan Diego, der sich mit Hilfe einer entsorgten Klosterbibliothek selbst Schreiben...

Jaath, Potsdam Neben dem benachbarten Berlin hat sich die brandenburgische Hauptstadt inzwischen zu einem faszinierenden Besuchermagneten entwickelt. Natürlich sind es die weltberühmten Baudenkmäler wie Park und ...

Jacobson, J Der 73jährige Howard Jacobson stammt aus Manchester und lebt in London. Mit seinen in zwanzig Sprachen übersetzten dreizehn Romanen und vier Sachbüchern zählt er zu den renommiertesten Autoren Groß...

Jakabb, Weinbuch Österreich Krethi und Plethi hatten keine Chance in das schöne Weinbuch aus dem Wiener Pichler Verlag aufegnommen zu werden. Der rigorosen Auswahl, die Weinjournalist Alexander Jakabb in seinem Buch vorgenomm...

Jay, Less is more - Von der Freude des Weglassens Wer kennt das nicht? Im Laufe der Zeit sammelt sich unnützes Zeug in der Wohnung an und bald hat man vor lauter Staubfängern und nutzlosem Plunder kaum mehr Platz für sich selbst. Francine Jay geht...

Jellouschek, Paare und Krebs Es gibt sicherlich nur wenige Nachrichten, die mehr erschüttern als die ärztliche Diagnose Krebs. Binnen Sekunden gerät für die Betroffenen das ganze Leben aus den Fugen, doch nicht nur für sie, au...

Jens, Du sollst sterben dürfen In Würde zu sterben, wird den Deutschen nicht gerade leicht gemacht. Die Sterbehilfe wird ausgesprochen kontrovers diskutiert. Insofern ist das neue Buch von Tilman Jens gleichzeitig Anklageschrift...

Jensen, Das neunte Leben des Louis Drax Mysteriös und faszinierend ist der neue Roman von Liz Jensen, die nach dem Englischstudium in Oxford als Journalistin in Hongkong und Taiwan, als Produzentin für die BBC und als Journalistin und Bi...

Jensen, Endzeit Ein Sommer mit biblischer Hitze und zerstörerischen Stürmen. Psychotherapeutin Gabrielle bekommt es mit einer unheimlichen Patientin zu tun: Die 16-jährige Bethany hat ihre Mutter grausam umgebrach...

Jinpa, Mitgefühl Thupten Jinpa ist Präsident des vom Dalai Lama gegründeten berühmten "Mind and Life Institute", das der Begegnung von Buddhismus und westlicher Wissenschaft dient. Lange Jahre war Jinpa erst Mönch ...

(c) Magazin Frankfurt, 2018