Film

Bücher zum Film

Volker Schlöndorff im Deutschen Filmmuseum Im Frühling dieses Jahres feiert einer der bedeutendsten deutschen Regisseure seinen 80. Geburtstag: Volker Schlöndorff. In über 50 Jahren hat sich der gebürtige Wiesbadener einen herausragenden Pl...

neue Filme

Dienstag, 14. Mai 2019
Filme ab dem 16. Mai 2019:

Antiporno
Der Boden unter den Fuessen

Breakthrough - Zurueck ins Leben
Dave Made A Maze
Das Familienfoto
Get Me Some HAIR!
Greta
Karo und der liebe Gott
Klasse Deutsch
Macht das alles einen Sinn? - und wenn ja - Warum dauert es so lange?
Maquia - Eine unsterbliche Liebesgeschichte
Once Again - Eine Liebe in Mumbai
The Silence
The Sun Is Also A Star
Under The Tree
Urfin - Der Zauberer von OZ
Wir - der Sommer, als wir unsere Roecke hoben und die Welt gegen die Wand fuhr
WKDW - Was kostet die Welt
Bild (c) Universum Film


Dienstag, 14. Mai 2019
Antiporno

Kioko (Ami Tomite) ist Modell und langweilt sich in ihrem Appartement zu Tode, als sie auf einen Redakteur wartet, der sie interviewen will. Schon seit einer Weile ist sie in einem goldenen Kaefig gefangen und von ihrem eigenen Erfolg angeoedet. Um sich die Zeit zu vertreiben und gegen die Muedigkeit anzukaempfen, beginnt sie zusammen mit ihrer Assistentin (Mariko Tsutsui) ein Spiel, in dem es um Erniedrigung und das Dominieren geht. Nach und nach tauschen sie die Rollen von Chefin und Untergebener. Doch wie viel davon ist überhaupt Realitaet? Bild (c) One Filmverleih

Dienstag, 14. Mai 2019
Der Boden unter den Fuessen

Lola (Valerie Pachner) ist noch nicht einmal 30 Jahre alt, doch sie kontrolliert ihr Privatleben mit der gleichen ruecksichtslosen Effizienz wie bei der Arbeit als leistungsorientierte Unternehmensberaterin bei der Optimierung der Gewinne. Wie nebenbei meistert sie einen Job an der Ostseekueste in Rostock, bevor sie mit Chefin Elise (Mavie Hoerbiger), mit der sie ein Verhaeltnis hat, zu einem laengeren prestigetraechtigen Job nach Sydney fliegt. Dann erhaelt Lola ploetzlich einen Anruf und man teilt ihr mit, dass ihre Schwester Conny (Pia Hierzegger) eine Selbstmordversuch unternommen hat und in die Psychiatrie eingewiesen wurde. Auch dies nimmt sie mit kuehler Professionalitaet zur Kenntnis, denn es war nicht das erste Mal, dass das passiert. Doch die Vorkommnisse nagen staerker an Lola, als sie gedacht haette. Immer wieder erhaelt sie Hilferufe von Conny. Doch eigentlich darf ihre aeltere Schwester in der geschlossenen Abteilung gar kein Mobiltelefon besitzen, was steckt also dahinter? Erlaubt sich jemand einen Scherz mit ihr oder zeigt sie auch erste Anzeichen von Schizophrenie? Bild (c) Salzgeber & Co. Medien GmbH

Dienstag, 14. Mai 2019
Das Familienfoto

Die Familie muss sich zum Wohle der Grossmutter zusammenzuraufen, nachdem der Grossvater gestorben ist. Das ist leichter gesagt als getan, denn die drei sehr unterschiedlichen Geschwister Gabrielle (Vanessa Paradis), Elsa (Camille Cottin) und Mao (Pierre Deladonchamps) sind sehr verschieden: Gabrielle arbeitet als lebende Statue in Paris, was ihrem Sohn sehr peinlich ist. Elsa ist ungluecklich, weil sie keine Kinder kriegen kann, und stellt deswegen die ganze Welt infrage. Der chronisch depressive Mao programmiert Spiele und ertraenkt seine Sorgen in Alkohol und Psychoanalyse. Bei all den Problemen von Gabrielle, Elsa und Mao sind ihre Eltern ihnen auch keine Hilfe: Waehrend ihr Vater kaum da ist, ist ihre Mutter fast schon zu omnipraesent. Doch die Beerdigung des Grossvaters steht an und der letzte Wunsch der Grossmutter muss erfuellt werden. Also stehen die drei Geschwister vor der schweren Aufgabe, wieder zueinanderzufinden. Bild (c) SND

Dienstag, 14. Mai 2019
Maquia - Eine unsterbliche Liebesgeschichte

Jenseits der Welt der Menschen, lebt im Land Iorph das Waisenkind Maquia im Einklang mit der Natur und ihresgleichen. Das Maedchen ist mit einer lang anhaltenden Jugend gesegnet und bereits seit Jahrhunderten verwebt ihre Sippe die Ereignisse eines jeden Tages in einem geheimnisvollen Tuch, dem Hibiol. Das idyllische Leben der harmonischen Gemeinschaft geraet jedoch ins Wanken, als eine Armee aus Mesate gewaltsam in Iorph eindringt, um an das langlebige Blut der Stadt zu kommen. Voller Verzweiflung und inmitten des ausbrechenden Chaos, ergreift Maquia die Flucht, erblickt waehrenddessen aber ein verwaistes Kind, das sie Erial nennt. Von nun an nimmt sie sich Erial an und zieht es als ihr eigenes Kind gross. Beide Waisenkinder begeben sich damit auf eine Reise zur Vergaenglichkeit, Sehnsucht und der unbaendigen Liebe zu einer Mutter. Bild (c) Universum Film

Dienstag, 14. Mai 2019
Under The Tree

Inga und Baldvin sind verliebt in ihren Garten, doch noch staerker sind sie in den grossen und praechtigen Baum verliebt, der darin steht. Doch gerade dieser Baum bringt ihnen maechtigen Aerger mit ihren Nachbarn ein. Der Grund dafuer ist der grosse Schatten, den der Baum auf die Terrasse der reichen Nachbarn wirft. Die Stimmung ist mies! Von entspannten Sommer mit viel Sonne und Sonnenschein ist keine Rede mehr. Auf die Bitte ihrer Nachbarn, sich endlich darum zu kuemmern, gehen sie gar nicht erst ein.

Ihr Sohn Atil hat indes ganz andere Probleme: Nach einem Sexvideo beschuldigt man ihn des Ehebruchs. Jetzt muss er wieder bei seinen Eltern einziehen, wo er die Geschichte rund um den lieb gewonnenen Baum nicht ueberhoeren kann. Dann tauchen Geruechte auf, dass der Nachbar mit einer Kettensaege gesehen wurde. Kurz darauf verschwindet die geliebte Katze und die Installation von Üeberwachungskameras sorgt fuer ein Ende des bruechigen Friedens. Ein erbitterter Kampf unter Nachbarn sorgt fuer Chaos im ansonsten idyllischen Vorort... Bild (c) Bac Films

Ältere Beiträge

Anmelden

FFF Förderpreis für Das kleine Fernsehspiel des ZDF: "Congo Calling" beim DOK.fest München ausgezeichnet

ZDF: Mainz (ots) - Die ZDF-Koproduktion "Congo Calling" von Stephan Hilpert ist am Samstag, 18. Mai 2019, beim DOK.fest München mit dem FFF Förderpreis Dokumentarfilm ausgezeichnet worden. Der Dokumentarfilm "Congo Calling" erzählt parallel die ...

kinokino Publikumspreis geht an "Another Reality" / Erstmals verleihen 3sat und Bayerischer Rundfunk den Preis des Filmmagazins gemeinsam

3sat: Mainz (ots) - Die Redaktion von "kinokino", dem Filmmagazin von 3sat und Bayerischem Rundfunk, lobte auf dem Internationalen Dokumentarfilmfestival München zum fünften Mal den Publikumspreis aus. Das Publikum entschied sich für den Film "Another ...

Themen im NDR Rundfunkrat: Verfilmung des Lenz-Romans "Der Überläufer" und Pläne für ARD-Digital-Plattform

NDR Norddeutscher Rundfunk: Hamburg (ots) - Der NDR Rundfunkrat hat auf seiner Sitzung am Freitag, 17. Mai, in Hamburg dem Produktionsvertrag für die geplante Verfilmung des Lenz-Romans "Der Überläufer" zugestimmt. Siegfried Lenz, der zu den bedeutendsten und meistgelesenen ...

Rabiat: Deutschland den Deutschen? - Das Erste - Mo., 20.5. - File im Vorführraum Das Erste verfügbar

Radio Bremen: Bremen (ots) - Radio Bremen im Ersten Montag, 20. Mai 2019, 23.00 bis 23.45 Uhr Rabiat: Deutschland den Deutschen? Ein Radio Bremen-Film von Gülseren Ölcüm Deutschland schwankt zwischen "Merkel muss weg" und "Wir sind mehr". Wer ist Nazi? Wer ist ...

Neue ZDF-Krimireihe: "The Sommerdahl Murders" entsteht in Dänemark

ZDF: Mainz (ots) - Frei nach der erfolgreichen Romanreihe "Dan Sommerdahl" von Anna Grue: In deutsch-dänischer Koproduktion haben vor wenigen Tagen im dänischen Helsingør die Dreharbeiten zu einer neuen ZDF-Krimireihe mit dem Arbeitstitel "The Sommerdahl ...

Mainova

Mainova_Novanatur_Ökostrom

(c) Magazin Frankfurt, 2019