Bücher

Jensen, Endzeit Ein Sommer mit biblischer Hitze und zerstörerischen Stürmen. Psychotherapeutin Gabrielle bekommt es mit einer unheimlichen Patientin zu tun: Die 16-jährige Bethany hat ihre Mutter grausam umgebrach...

Jinpa, Mitgefühl Thupten Jinpa ist Präsident des vom Dalai Lama gegründeten berühmten "Mind and Life Institute", das der Begegnung von Buddhismus und westlicher Wissenschaft dient. Lange Jahre war Jinpa erst Mönch ...

Johnson, Das lachende Ungeheuer Der in München Ende der 1940er Jahre als Sohn eines amerikanischen Offiziers geborene Denis Johnson, der seine Kindheit in Japan und auf den Philippinen verbrachte, gehört zu den großen amerikanisc...

Johnson, Der Fettschalter Was soll man bei Fettleibigkeit tun? Was stimmt eigentlich? Finden Sie nicht auch, daß es angesichts der Flut an Empfehlungen sehr schwierig geworden ist, eine wirklich gesunde Ernährungsweise zu f...

Jonasson, Mörder Anders und seine Freunde... Lange hat die große Fangemeinde von Jonas Jonasson, der mit seinen vorherigen beiden Büchern "Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand" und "Die Analphabetin, die rechnen konnte...

Jordan, Olivenöl - Das Kochbuch Bastian Jordan kennt sich mit Oliven gut aus. Schon 1989 gründete seine auf der griechischen Insel Lesbos ansässigen Eltern und Großeltern einen Betrieb. Seine Großeltern leben ständig auf Lesbos u...

Julian, Auf den Spuren von Dan Browns Inferno Gerade hat die Autorin auf der Frankfurter Buchmesse den Premio ENIT Sonderpreis 2014 für die besten Neuerscheinungen über Italien für ihr Begleitbuch und Reiseführer zu Dan Browns jüngstem Bestsel...

Jung/Kirsch, Die Briefe 1928 - 1961 C. G. Jung und den jüdischen Psychiater James Kirsch verband eine jahrzehntelange Freundschaft, die in einem intensiven fachlichen und persönlichen Austausch ihren Niederschlag fand. Erstmalig doku...

Kaminer, Das Leben ist (k)eine Kunst Der 48-jährige Wladimir Kaminer stammt aus Moskau, lebt aber bereits seit 25 Jahren mit seiner Familie in Berlin, wo das kreative Multitalent zu einem der beliebtesten Autoren des Landes avancierte...

Kaminer, Meine Mutter, ihre Katze und Staubsauger Die Mutter Wladimir Kaminers erkundet trotz ihrer stolzen 84 Jahre noch immer munter die Welt und erlebt dank ihrer unersättlichen Neugier, die sie auch ihrem Sohn weitergegeben hat, mehr Abenteuer...

(c) Magazin Frankfurt, 2019