Guardians of the Galaxy

In den 80er-Jahren ist Peter Quill (Chris Pratt) als Kind von der Erde entführt worden und sieht sich als den größten Outlaw der Galaxie. Hochtrabend nennt er sich selbst "Star-Lord". Als er eine geheimnisvolle Kugel stiehlt wird er plötzlich selbst Opfer einer unerbittlichen Kopfgeldjagd. Ronan the Accuser (Lee Pace) hat es ebenfalls darauf abgesehen und hat nichts Gutes damit im Sinn – die Ziele des mächtigen Bösewichts bedrohen die Sicherheit des Universums! Um dem hartnäckigen Ronan und seinen Schergen zu entgehen, ist er gezwungen, einen nicht gerade einfach einzuhaltenden Waffenstillstand mit einem Quartett von ungleichen Außenseitern einzugehen. Dazu gehören der waffenliebende Waschbär Rocket (gesprochen von Bradley Cooper), der Baummensch Groot (Stimme: Vin Diesel), die tödliche und rätselhafte Gamora (Zoe Saldana) und der rachsüchtige Drax the Destroyer (Dave Bautista). Als Peter dann die wahre, gefährliche Macht der Kugel kennenlernt, muss er sein Bestes geben, um die zusammengewürfelten Rivalen für einen letzten, verzweifelten Widerstand zu vereinen. Er muss eine Helden-Truppe aus ihnen machen, denn das Schicksal der Galaxie steht auf dem Spiel. Der Film schaffte auf Anhieb eine Spitzenposition bei der angesehenen International Movie Database IMDB, wo er sich über alle Altersklassen und Geschlechter hinweg einen Platz unter den Top 250-Filmen aller Zeiten sichern konnte und damit zu einem der besten Filme des Jahres 2014 wurde. Vielleicht liegt es ja daran, dass die Menschen echte Helden wünschen – auch, wenn es sich bei ihnen um den verrücktesten Haufen intergalaktischer Underdogs aller Zeiten handelt! Im Marvel-Blockbuster liegt das Schicksal des gesamten Universums in den Händen dieser Wächster der Galaxy, denn der gewiefte Superschurke Ronan plant, mittels eines mächtigen Artefakts Rache an den Mördern seiner Vorfahren zu nehmen und den gesamten Kosmos zu unterwerfen. Um ihn aufzuhalten, bleibt dem draufgängerischen Outlaw Peter Quill alias Star-Lord nichts anderes übrig, als sich mit einer Gruppe durchgeknallter Außenseiter zu verbünden: dem waffenvernarrten Waschbären Rocket und seinem Freund, dem wortkargen Baumwesen Groot sowie der rätselhaften Attentäterin Gamora und dem rachsüchtigen Hünen Drax. Gemeinsam stellen sie sich dem schier unbesiegbaren Kontrahenten entgegen…

Mit dem Film gelang der Erfolgsschmiede Marvel erneut einen Meilenstein in ihrem filmischen Universum, der Kritiker und Fans restlos begeisterte. Neben einer ausgeklügelten Story mit Retro-Charme, einem coolen Soundtrack, einer ordentlichen Portion Humor, mitreißenden Actionszenen und grandiosen Spezialeffekten punktet der Blockbuster vor allem durch seinen abwechslungsreichen Cast. Der Newcomer Chris Pratt beeindruckt als Weltraum-Abenteurer und Anführer Peter Quill. An seiner Seite brillieren Zoe Saldana als Gamora, Dave Bautista als Drax und Lee Pace als Ronan. In weiteren Rollen sind Hollywood-Stars Glenn Close, Benicio del Toro, John C. Reilly und Djimon Hounsou zu sehen. Im Original leihen Vin Diesel und Bradley Cooper den computeranimierten Helden Groot und Rocket ihre Stimmen. In der deutschen Fassung leiht Fahri Yardim der Rocky seine markante, tiefrauchige Stimme. Der Vorteil zum Kinobesuch ist natürlich auch hier das umfangreiche Bonusmaterial: Auf der Blu-ray und 3D Blu-ray sind zusätzliche und erweiterte Szenen, zu sehen, es gibt ein Gag Reel, Making-of Featurettes und ein Audiokommentar von Regisseur James Gunn. Die 3D Blu-ray erscheint darüber hinaus im attraktiven und streng limitierten Steelbook. Das Bonusmaterial der DVD enthält neue und zusätzliche Szenen. Am 8. Januar 2015 ist der spannende Streifen als DVD, Blu-ray und Blu-ray 3D im Handel.

(c) Magazin Frankfurt, 2020