Händel, Rinaldo, Ludwigsburg

Diese Fassung von Händels Opern-Publikumsliebling Rinaldo ist etwas Besonderes, denn hier stehen keine lebenden Sänger auf der Bühne, sondern
Marionetten! Die Mailänder Compagnia Marionettistica Carlo Colla & Figli ist eines der traditionsreichsten Marionettentheater. Seit mehr als 200 Jahren ist die Familie im Marionettengenre aktiv und bereichert mit ihrem Puppenspiel die kulturelle Szene Italiens und Europas. Doch auch die musikalische Seite dieser Produktion ist hervorragend besetzt: Die Lautten Compagney Berlin unter Leitung Wolfgang Katschners garantiert eine vorbildliche Interpretation der populären Händel-Oper. Carlo Colla e Figli setzen dabei Gestik und Bühnentricks der Zauberoper perfekt ins Miniaturformat um und bereichern dadurch die Aufführungspraxis. Die jetzt als DVD und Blu-ray erschienene Aufführung bei dem Ludwigsburger Festspielen 2014, der auf zwei Audio-CDs auch eine reine Audioversion beigefügt ist, beeindruckt aber auch durch erstklassige Sänger. Es lohnt sich hineinzuschauen.

(c) Magazin Frankfurt, 2018