Vorstadtweiber Staffel 2

Im Leben der „Vorstadtweiber“ ist in der zweiten Staffel kaum ein Stein auf dem anderen geblieben. Fassaden sind mehr als gebröckelt, vom ehemals scheinbaren Glanz ist kaum etwas übrig geblieben. Gerade noch einer Anklage wegen Betrugs entkommen, stehen sie nun dem Scherbenhaufen gegenüber, den die letzten Ereignisse hinterlassen haben. So finden sich die „Vorstadtweiber“ mitten zwischen finanziellem Fiasko, öffentlichem Skandal, düsteren Geheimnissen, einem letzten Willen, bedrohten Existenzen, Geburtshilfekursen und platzenden Bomben wieder.

Und die gesamte zweite Staffel steht unter dem Motto „Wer ist der Vater? Eine herrlich österreichische Gesellschaftsfarce um Sex, Niedertracht, Intrige und hohe kriminelle Energie wird hier dem Zuschauer mit einem ordentlichen Schuss Wiener Schmäh serviert. Chapeau! Was aus Deutschland stammt, wie "Morgen hör ich auf" erreicht diese Qualität leider nicht - trotz Anleihen aus Österreich.

bei Amazon.de bestellen

(c) Magazin Frankfurt, 2020