Bizet, Carmen

Bizet, Carmen

(c) Opus Arte (Naxos Deutschland GmbH)

Als im Jahr 2011 die sehr lebendige und stimmungsvolle Inszenierung von Francesca Zambello im Royal Opera House Covent Garden über die Bühne ging, war Julian Napier dabei und filmte das Geschehen auf der Bühne wundervoll in 3D-Technik. Es war das erste Mal, dass eine Oper vollständig in 3D für Blu-ray gefilmt wurde. Zambello hatte dabei Sevilla zum Leben gebracht mit zahlreichen Soldaten, Passantengruppen, Zigeunern und Stierkämpfern und auch eine prachtvolles Pferd, einen Esel und einige Hühner auf der Bühne versammelt. Ein weiteres wichtiges Beiwerk fehlte ebenfalls nicht: die erstklassige Besetzung mit Christine Rice in der Titelrolle, Bryan Hymel als Don José und das frühere Frankfurter Ensemble-Mitglied Aris Argiris als Escamillo.

Leider erfordert jedoch die Sichtung einen dafür ausgerüsteten Blu-ray-Spieler, einen 3D-Fernseher und die nötigen Brillen. Völlig zu Recht erachtet nicht jeder Opernliebhaber diese Ausrüstung als notwendig für sein Hobby und musste deshalb auf die ansonsten erstklassige Aufführung verzichten. Bei klassischen in 3D produzierten Kinofilmen hat man deshalb bei der Vermarktung fast immer eine 2D-Blu-ray als Zugabe beigefügt. Nicht so bei der Opus Arte Produktion. Doch jetzt hat man dies mit ein paar Jahren Verspätung das damit verpasste Klientel berücksichtigt und eine DVD und 2D Blu-ray nachgeschoben, auf der man sich nun von den Qualitäten dieser Londoner Aufführung überzeugen kann.

bei Amazon.de bestellen

(c) Magazin Frankfurt, 2017