TooGood - Schlanke Chips?

Normale Kartoffelchips haben sehr viele Kalorien und sehr viel Fett, sagte sich der Food-Trendscout Monsieur Olive, und etablierte sich 2011 als Markengründer mit TooGood. Snacks und Ernährung wollte er damit zusammenbringen, denn die knusprigen Kartoffel- und Soja-Snacks haben nur schlanke 100 Kilokalorien pro Portion von 21 Gramm. Dabei werden die Snacks nicht frittiert, sondern ähnlich wie Popcorn aufgepoppt. Der inzwischen auch in Deutschland in verschiedenen Geschmacksvarianten erhältliche Snack, z.B. TooGood popped snack Paprika paßt perfekt zu diversen Dips oder einfach pur. Der leckere Snack mit seiner knusprigen Konsistenz könnte schnell zum echten Knabberspaß ohne Gewichtssorgen werden. Durch ein spezielles Zubereitungsverfahren entsteht dabei aus Kartoffeln und Soja eine Spezialität, die mit intensiver Paprika-, Speck-, Kräuter- oder Tomaten-Note zu überzeugen weiß. Mit einem hohen Anteil an Ballaststoffen und bis zu 70% weniger Fett als herkömmliche Kartoffel-Chips sorgt der Snack für unbeschwerten Genuss.

(c) Magazin Frankfurt, 2018