The Last Witch Hunter

Kaulder (Vin Diesel), zieht als einer der letzten überlebenden Hexenjäger der heutigen Welt durch die Straßen von New York, um die Erde vor einer zerstörerischen Kraft zu schützen – ausgestattet mit hilfreichen Tipps von Father Dolan (Michael Caine) und dessen Schüler (Elijah Wood), im Kampf unterstützt durch die Hexe Chloe (Rose Leslie). Der 700-jährige Kaulder und seine magisch begabte Begleiterin versuchen, den zahllosen bösen Hexen und Zauberern, die in New York unter dem Kommando einer niederträchtigen Königin (Julie Engelbrecht) ihr Unwesen treiben, das Handwerk zu legen. Denn die Unholde vermehren sich bedrohlich, nachdem sie bereits einen Großteil der anderen Hexenjäger getötet haben. Bald liegt es allein an dem ungleichen Duo Kaulder und Chloe, die wachsende Gegnerschar endgültig zu stoppen – und deren Anführerin...

Schon als Baum Groot zeigte Vin Diesel in „Guardians Of The Galaxy“, dass er mit wenig Worten ausdrucksstark und vielschichtig agieren kann. Als unsterblicher Hexenjäger Kaulder, den er in Breck Eisners Fantasy-Film verkörpert bringt er dem Zuschauer eine Mischung aus Action und Emotionen. Manchmal mag der Film etwas effektlastig ausfallen und es ist für Vin Diesel schwer gegen Ungereimtheiten im Drehbuch anzuspielen, doch trotz allem ist die mal amüsante, mal beeindruckende Darstellung in der 90-Millionen-Dollar-Produktion ausgesprochen ansehnlich. Ob es allerdings Nachfolger geben wird, dürfte von den Drehbüchern abhängen.

bei Amazon.de bestellen

(c) Magazin Frankfurt, 2020