Mionetto Gran Rosé - der Verführer aus Italien

Mionetto Gran Rosé

(c) Mionetto

Mit seinen himmlischen Fruchtnoten entpuppt sich der neue Mionetto Gran Rosé als ein unwiderstehlicher Verführer. Der Grund dafür ist einfach: Beeren-Töne in allen Schattierungen liegen derzeit voll im Trend und mit „Very Berry“ ist der Neue von Mionetto das ganze Jahr hindurch up to date, Der neue Vino Spumante aus der Prestige Collection der renommierten Prosecco-Kellerei Mionetto aus Valdobbiadene setzt in Geschmack, Farbe und Outfit ganz auf verführerische Fruchtnoten und leuchtende Farben. Dabei vereint der Mionetto Gran Rosé aromatische rote Früchte zu einer prickelnden Geschmackssinfonie, betört mit lang anhaltender feiner Perlage und einer Cuvée aus roten Trauben. Farblich schimmert er in Pfirsichblüten- Rosa mit leicht violetten Akzenten. Vom Bukett ist es ein duftender Frucht-Cocktail mit Noten von Pink Grapefruit, Himbeere, Granatapfel und schwarzer Johannisbeere.

Der mehrfach ausgezeichnete, besonders weiblich anmutende Spumante Rosé lässt sich stilvoll als Aperitif genießen und harmoniert hervorragend mit mediterranen Speisen wie Risotto, Krustentieren, Muscheln oder Meeresfrüchten. Besonders zieht der Mionetto Gran Rosé durch sein auffälliges Design sofort alle Blicke auf sich. Das im schicken Mionetto-Look aufwärts geschwungene Etikett und die Halsschleife in kräftigem Pink setzen überall leuchtende Farbtupfer – ein Spumante, der eben gern im Mittelpunkt steht. Übrigens kann man im August mit ein bisschen Glück auf der Mionetto-facebook-Seite einen von 10 Kartons Mionetto Gran Rosé gewinnensonst müsste man ihn zum Preis um die 8 Euro im Handel erwerben.

(c) Magazin Frankfurt, 2017