Final Score

Rechtlicher Hinweis - DVD

Dieser Film wurde uns vom Verleih kostenfrei als Screener, Stream oder Original -DVD/Blu-ray zur redaktionellen Besprechung zur Verfügung gestellt. Durch Verlinkung zu Amazon.de oder anderen Online-Händlern erhalten wir beim Kauf eine Provision, die unsere für den Leser kostenfreie redaktionelle Arbeit ermöglicht. Ein bezahlter Werbeauftrag liegt nicht vor.

Final Score

(c) New KSM

Atemlose Action im neuen Film um Hollywood-Star Dave Bautista. Das legendäre Boleyn Ground ist restlos ausverkauft. Der Ex-Wrestler, der viermal die World Heavyweight Championship und zweimal die WWE Championship für sich entscheiden konnte ist ein wahrer Muskelmann, dem Menschen, die ihn sich zum Feind machen, am besten aus dem Wege gehen sollten. Eigentlich wollte der US-Veteran Michael Knox (Dave Bautista) bei seinem Besuch in London nur mit der Tochter seines besten Freundes, der bei einem gemeinsamen Einsatz in Afghanistan getötet wurde, im Stadion das spektakuläre Heimspiel von West Ham United gegen seinen Erzrivalen ansehen. Die Ultras im Station und drum herum sind außer Rand und Band, die Stimmung gleicht einem Hexenkessel. Leider hat dort ein russischer Rebellenführer sein eigenes Programm geplant. Im Glauben, dass sein abtrünniger Bruder Dimitri (Pierce Brosnan) sich ebenfalls im Stadion aufhält, hat sich dieser Arkady (Ray Stevenson) zusammen mit seinen Gefolgsleuten ins Stadion begeben, die Tore verriegelt und die 35.000 Fußball-Fans ohne ihr Wissen zu seinen Geiseln genommen. Veteran Michael wird durch eine Kleinigkeit darauf aufmerksam, doch auf Hilfe von außen kann er nicht hoffen. Trotzdem versucht Michael, teils zusammen mit einem Programmverkäufer und der Tochter seines Freundes, die Geiselnehmer auszuschalten, um so die Menschen im Stadion vor einer geplanten Explosion zu retten.

Einem Vexierspiel gleich, in dem nichts ist, wie es scheint, beginnt ein nervenaufreibender Wettlauf gegen die Zeit. Eine Hauptrolle neben Bautista und Brosnan spielt dabei der legendäre Boleyn Ground, der 1904 in Upton Park im Londoner East End erbaut wurde. Zeit seiner Existenz war es Heimat des ebenso legendären Londoner Fußballclubs West Ham United. Während sonst meist Tricks und jede Menge Pyrotechnik verwendet wird, hat man das Stadion im Jahr für die Dreharbeiten des Films teilweise gespregt und später abgerissen, was vielen Fans Tränen in die Augen trieb. Ein rasantes Katz-und-Maus-Spiel voller spektakulärer Action, in dem die Stars an ihre Grenzen gehen. Als Bonus gibt es unter anderem ausführliche Interviews mit den Stars.

Final Score, New KSM Cinema, DVD und Blu-ray, ASIN B07PKC8M6Z, ab 9,89 Euro

bei Amazon.de bestellen

(c) Magazin Frankfurt, 2019