Die Verführten

Die Verführten

(c) Universal Pictures Germany GmbH

TUI.com Allgemein 728x90

Schon seit drei Jahren tobt der Amerikanische Bürgerkrieg zwischen Nordstaaten und Südstaaten. Mittlerweile sind nur noch fünf Schülerinnen am Mädcheninternat von Schulleiterin Martha Farnsworth (Nicole Kidman) übrig geblieben: Alicia (Elle Fanning), Amy (Oona Laurence), Jane (Angourie Rice), Marie (Addison Riecke) und Emily (Emma Howard). Sie werden von Miss Farnsworth und Edwina Dabney (Kirsten Dunst), der einzigen Lehrerin, unterrichtet und führen an dem Internat in Virginia ein ruhiges Leben. Eines Tages stolpert Amy über den verletzen Nordstaaten-Offizier John McBurney (Colin Farrell). Zwar will Miss Farnsworth eigentlich nichts mit dem verfeindeten Soldaten zu tun haben, dennoch entscheidet sie sich nach kurzem Zögern, John erst einmal gesund zu pflegen.

Doch schnell stellt sich heraus, dass sich alle Damen, egal ob jung oder alt, in John verguckt haben, und das geordnete Leben in der Schule gerät durcheinander… Ein gekonntes Remake des Films „Betrogen“ mit Clint Eastwood aus dem Jahr 1971. Beide Übersetzungen des Originaltitels "The Beguilded" sind möglich, doch zeigt schon die für das Remake gewählte Version das andere Augenmerk der Neuverfilmung von Sofia Coppola, die einen Kontrapunkt gegen die Macho-Ausrichtung Clint Eastwoods setzt.

bei Amazon.de bestellen

Mainova_Novanatur_Ökostrom

(c) Magazin Frankfurt, 2018