Der Trafikant

Rechtlicher Hinweis - DVD

Dieser Film wurde uns vom Verleih kostenfrei als Screener, Stream oder Original -DVD/Blu-ray zur redaktionellen Besprechung zur Verfügung gestellt. Durch Verlinkung zu Amazon.de oder anderen Online-Händlern erhalten wir beim Kauf eine Provision, die unsere für den Leser kostenfreie redaktionelle Arbeit ermöglicht. Ein bezahlter Werbeauftrag liegt nicht vor.

Der Trafikant

(c) Tobis

Eine Trafik - Betonung auf der letzten Silbe - ist in Österreich die Verkaufsstelle für Tabakwaren, Zeitungen, Magazine, Schreibwaren, Ansichtskarten und andere Kleinwaren wie Fahrscheine für die städtischen Verkehrsmittel. Der Trafikant ist dessen Betreiber. Der gleichnamige Film entführt uns ins Österreich des Jahres 1937. Nach dem Tod seines Vaters muss der 17-jährige Franz Huchel (Simon Morzé) sein Heimatdorf am Attersee verlassen und beginnt als Lehrling an einem Wiener Trafik, wo er von seinem Meister Otto Trsnjek (Johannes Krisch) alles lernt, was es über Tabak, Zeitungen und Wichsheftln zu lernen gibt. Doch das alleine reicht Franz nicht im Leben, er sehnt sich nach mehr Bildung und auch nach der Liebe. Wie praktisch, dass ausgerechnet der schon von Krabkheit und Alter gezeichnete Sigmund Freud (Bruno Ganz) dort Stammkunde ist und dem jungen Mann mit Rat und Tat zur Seite steht. Das kommt Franz besonders gelegen, als er sich in die schöne Varietétänzerin Anezka (Emma Drogunova) verliebt. Selbst wenn Freud trotz fortgeschrittenen Alters und seiner Arbeit als Psychoanalytiker die Frauen auch noch längst nicht vollständig durchschaut hat, ist er dem jungen Mann eine Hilfe. Als Hitler die Kontrolle über Österreich übernimmt, rücken Liebesdinge für Franz allerdings in den Hintergrund und er sieht sich in die Wirren der turbulenten Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg verwickelt...


Die Schwestern sind Drillinge, Töchter der Königin. Jede von ihnen hat das Recht auf den Thron des Inselreichs Fennbirn, aber nur eine wird ihn auch besteigen können. Mirabella, Katharine und Arsinoe wurden mit verschiedenen magischen Talenten geboren ― doch nur, wer diese auch beherrscht, kann die anderen Schwestern besiegen und die Herrschaft antreten. Vorher aber müssen sie ein grausames Ritual bestehen. Es ist ein Kampf um Leben und Tod ― er beginnt in der Nacht ihres sechzehnten Geburtstages …

bei Amazon.de bestellen

(c) Magazin Frankfurt, 2019