Der Grinch

Rechtlicher Hinweis - DVD

Dieser Film wurde uns vom Verleih kostenfrei als Screener, Stream oder Original -DVD/Blu-ray zur redaktionellen Besprechung zur Verfügung gestellt. Durch Verlinkung zu Amazon.de oder anderen Online-Händlern erhalten wir beim Kauf eine Provision, die unsere für den Leser kostenfreie redaktionelle Arbeit ermöglicht. Ein bezahlter Werbeauftrag liegt nicht vor.

Der Grinch

(c) Universal Pictures

Schon vor knapp 20 Jahren kam der Grinch in die Kinos, damals erzählte Ron Howard die Geschichte des Kinderbuchautors Dr. Seuss, wie der Grinch das Weihnachtsfest stahl. Damals mimte der Komiker Jim Carrey überzeugend den grantigen grünen Griesgram, der Weihnachten verabscheut und beschließt, das ganze Fest zu stehlen, um seinen fröhlichen Nachbarn ein für alle Mal die Stimmung zu vermiesen. In der 2018er Fassung wird die Geschichte als 3D-computeranimiertes Spektakel inszeniert und kam beim Publikum in der Vorweihnachtszeit so gut an, dass der Film weltweit mehr als eine halbe Milliarde US-Dollar einspielte, nicht schlecht für ein Filmbudget von 75 Millionen.

In dem Film rechnet der fiese Grinch nicht mit der kleinen Cindy-Lou, die es sich in den Kopf gesetzt hat, den Weihnachtsmann zu überraschen.

Damit kommt sie dem Grinch massiv in die Quere. Doch schafft sie es, sein verbittertes Herz zu erwärmen? Lustig, berührend und visuell grandios inszeniert verleiht in der deutschen Fassung Otto Waalkes (im Original Benedict Cumberbatch) dem grünen Miesepeter seine Stimme - ein toller Spaß für die ganze Familie! Wenn er am 29. März 2019 als DVD, Blu-ray und 4K in den Handel kommt sind als Bonusmaterial drei Mini-Movies, Der Bildschirm wird grün, Wer ist Wer in Who-Ville, Grinch-Erinnerungen, Grinch-Maschinen, Musikvideos, Songs aus seinem kleinen Herzen, Cindy-Lous Christklotz, und vieles mehr auf den Scheiben enthalten.

bei Amazon.de bestellen

(c) Magazin Frankfurt, 2019