Baden-Württemberg von oben

Baden-Württemberg von oben

(c) Eurovideo

Der Dokumentarfilm bietet einen einzigartigen Blick auf das Land der Badener und Schwaben, auf mehr oder weniger bekannte, aber immer spektakuläre Orte. Die Spuren der Menschen und der Natur verweben sich zu einer bildgewaltigen Heimatcollage. Realisiert wurde der Kinofilm mit der modernsten Helikopterkamera der Welt, der Cineflex. Die von der CIA entwickelte Technologie ermöglicht wackelfreie Zooms aus großer Flughöhe. Über drei Jahre lang inszenierte der aus Heidenheim auf der Ostalb stammende Filmemacher Peter Bardehle Baden-Württembergs Berge und Täler, Flüsse und Städte.

Zu unterschiedlichen Tages- und Jahreszeiten entstanden so 150 Stunden Bildmaterial, aus denen die aus Stuttgart stammende Schauspielerin Nina Hoss 90 Minuten mit ihrer packenden und zugleic einfühlsamen Stimme erzählt.

Bardehle hat Erfahrungen mit solchen Produktionen. Schon seine bildgewaltigen Dokumentationen über "Die Alpen - unsere Berge von oben" und "Rheingold - Gesichter eines Flusses" begeisterten Millionen von Zuschauern. Jetzt widmet sich der Journalist und Filmemacher endlich seinem Heimat-Bundesland.

bei Amazon.de bestellen

(c) Magazin Frankfurt, 2017