Armans Geheimnis 1. Staffel von Mick erzählt

Armans Geheimnis Staffel 1

(c) Universum Film GmbH

Erstmals in Spielfilmlänge erzählt die rund 90-minütige Fassung die spannenden Abenteuer der ersten Staffel um magische Pferde aus der Perspektive von Mick (Gil Ofarim). Die 15-jährige Charlie (Sinje Irslinger) hat sich heftig mit ihren Eltern gezofft und ihrer Mutter mehr als deutlich zu verstehen gegeben, dass sie überhaupt keine Lust auf einen gemeinsamen Familienurlaub mit dem Stiefvater hat. Deswegen quartiert sie ihre Mutter kurzerhand auf dem idyllischen Pferdehof der Familie Liliental ein. Davon ist Charlie wenig begeistert da sie dort keinen Menschen kennt, schon gar nicht die vier anderen Jugendlichen, die gemeinsam mit ihr eintreffen, den verschlossenen Nils (Tom Gramenz), die Zicke Patrizia (Luise Befort), den Syrer Tarik (Kaan Sahan) und die schüchterne Dajana (Stephanie Amarell).

Aber die Lilientals nehmen die fünf, die mehr oder weniger freiwillig ihre Zeit bei ihnen verbringen sollen, herzlich auf und bald sind alle wie verzaubert von der geheimnisvollen Stimmung, die den Hof umgibt. Selbst die Pferde scheinen eine ganz besondere Magie auszustrahlen. Die Welt um sie herum gibt viele Rätsel auf und als Charlie schon in der ersten Nacht dem unheimlichen und mysteriösen Garwin begegnet, wird ihr klar: Das Leben auf dem Hof der Lilientals ist anders als alles, was sie bisher kannte. Noch ahnen die Jugendlichen nicht, dass sie es schon sehr bald mit Elfen, Zwergen und dem bösen Zauberer Garwin zu tun bekommen.

bei Amazon.de bestellen

(c) Magazin Frankfurt, 2017