Vivaldi, The Folk Season, Barocco Boreale

Vivaldi, The Folk Season

(c) Alda (Naxos)

Topseller728x90

Vivaldis berühmten "Vier Jahreszeiten" wecken die Emotionen der Zuhörer, indem sie zeigen, wie das Landvolk im Italien des 18. Jahrhunderts auf die Freunden des Frühlings, die Hitze des Sommers, die Weine im Herbst und auf die Winterstürme reagierte. Im Nordwesten Finnlands hat die alte Tradition des Folk-Geigenspiels in Kaustinen eine neue Generation von Streichmusikern hervorgebracht, was in der Region zur Bildung von zwei Weltklasseorchestern (modern und barock) führte.

Barroco Boreale vereint internationale Solisten, Barock-Spezialisten und Folk-Musiker und lässt sich von barocken Prinzipien und italienischem Stil leiten. Die Interpretation der Geigerin Kreeta-Maria Kentalas der Kontraste des finnischen Klimas, vom Wintersport bis zur Mitternachtssonne im Sommer, wird darin lebendig. Die Violinistin ist eine Pionierin der Bewegung für finnische Alte Musik und tritt solistisch oder im Ensemble und als Pädagogin der Barock-, Klassik-, Romantik- und Volksmusik auf.

bei Amazon.de bestellen

(c) Magazin Frankfurt, 2018