Silbermond, Leichtes Gepäck

Silbermond, Leichtes Gepäck

(c) Verschwende Deine Zeit (Sony Music)

Die Band aus Bautzen hat inzwischen mehr als 5 Millionen Tonträger verkauft, sang auf hunderten von ausverkauften Konzerten und bekam dutzende Gold- und Platinpreise. 10 Jahre unter Strom im Musikgeschäft mit Hymnen wie „Symphonie“, „Das Beste“, „Irgendwas Bleibt“ und 10 Jahren auf Tour und im Studio wollte Silbermond jetzt kurz einmal innehalten und zurückschauen, um zu sich selbst zurück zu finden und herauszubekommen, was wirklich zählt. Dafür haben sie geschrieben und gedacht, hinterfragt und vertraut, verworfen und nochmal neu geschrieben. Doch was lange währt wird endlich gut: Das langerwartete 5. Studioalbum der vier jungen Musiker kann sich wirklich hören lassen. Es ist ein Werk voller Energie und Emotionalität, bei dem die Musiker mutig und energiegeladen die ausgetretene Pfade verlassen und sich dabei auf Glatteis vortasten, wenn sie gleich zu Beginn im ersten Song „Die Mutigen“ singen.

Jedes der neuen 12 Lieder führt den Zuhörer an Orte und Themen, die ihn berühren und bewegen. Man fühlt sich verstanden, denn die Musiker kennen die Dinge, die auf der Seele liegen und schwerer werden und sie teilen mit uns das ängstigende Gefühl, dass die Zeit zu oft zerrinnt. Dabei sind sie älter und reifer geworden und schauen tiefer denn je auf das, was wirklich zählt. Die dann getroffene Entscheidung für … „Leichtes Gepäck“ ist voll nachvollziehbar. "Wir sind glücklich mit diesem Album. Vielleicht mit dem wichtigsten bisher. Nie haben wir uns so auf die Worte gestürzt." Am 27. November 2015 kommt die CD in den Handel. Nicht entgehen lassen!

(c) Magazin Frankfurt, 2017