Csikszentmihalyi, Flow. Das Geheimnis des Glücks

Csikszentmihalyi, Flow - Das Geheimnis des Glücks

(c) Klett-Cotta

TUI.com Allgemein 728x90

Wow, zum Glück braucht man nicht unbedingt seinen Nachnamen auswendig lernen, aber man hat Glück, wenn man etwas von ihm hört, denn der 1934 als Sohn des ungarischen Konsuls im malerischen Rijeka geborene Mihaly Csikszentmihalyi, der inzwischen in Kalifornien lebt, ist einer der weltweit führenden Glücksforscher und hat sich mit der Erfindung des Flow-Phänomens einen Namen gemacht. Der Direktor des Quality of Life Research Center und Professors für Psychologie und Unternehmensführung an der Claremont Graduate University in Kalifornien tätige Autor zeigt in seinem Ratgeber auf, dass Glück nicht von außen kommt, sondern das ist, was wir aus unseren Erfahrungen machen. Dadurch, dass wir unsere eigenes Erleben kontrollieren, können wir auch die Kontrolle über unsere Lebensqualität selbst in die Hand nehmen und so dem Glück immer näher kommen.

Wer das Glück will, muss das Chaos im eigenen Kopf beherrschen. Wer frei sein will, muss nur seine Ziele kennen. Das Buch fasst jahrzehntelange Forschung über die positiven Aspekte menschlicher Erfahrungen zusammen: Freude, Kreativität und den Prozess vollständigen Einsseins mit dem Leben, den der Autor FLOW nennt.

Glück ist nichts, was man mit Geld kaufen kann. Glück ist flow. Jeder hat dieses Gefühl schon erlebt: über sich selbst zu verfügen, im Einklang mit sich und der Welt zu sein und sein Schicksal in die eigene Hand nehmen zu können. Bei diesen seltenen Gelegenheiten spürt man ein Gefühl von Hochstimmung, von tiefer Freude, das lange anhält und zu einem Maßstab dafür wird, wie das Leben aussehen sollte.

»FLOW« ist ein Buch der praktischen Lebensweisheit. Zwar gibt es keinen Königsweg zum flow, auch erfordert die Einzigartigkeit jedes Menschen einen individuellen Zugang; aber wer versteht, was flow ist, dem wird es möglich, das eigene Leben zu verändern. Diese Veränderungen hängen nicht so sehr von äußeren Ereignissen ab, sondern eher davon, wie wir sie deuten. - Glück ist ein Zustand, für den man bereit sein muss, den jeder einzelne kultivieren und für sich verteidigen muss. Menschen, die lernen, ihre innere Erfahrung zu kontrollieren, können ihre Lebensqualität bestimmen; und das kommt dem, was wir gewöhnlich Glück nennen, wohl am allernächsten.

bei Amazon.de bestellen

VF Easy12Strom 728x90 Pfeil

(c) Magazin Frankfurt, 2017