Blubacher, Gebrauchsanweisung für Kreuzfahrten

Wussten Sie schon, dass Schiffe nur von Frauen getauft werden? Dass der Seemannssonntag immer am Donnerstag stattfindet? Und was eine Schmetterlingsfahrt ist? Thomas Blubacher, war als passionierter Kreuzfahrer längere Zeit in der Karibik und im Indischen Ozean, im Mittelmeer, in der Ostsee und auf europäischen Flüssen unterwegs und hat dabei die Hochs und Tiefs einer Kreuzfahrt erleben können. Dabei war er sowohl auf den Luxusschiffen wie der MS Europa unterwegs, wie auf etwas in die Tage gekommenen "Traumschiffen" und weiß jetzt, wie man - ob Ozeanriese oder Luxusliner, Segelboot oder Eisbrecher – für sich die passende Reise findet. Blubacher berichtet einfühlsam und amüsant von Weihnachtsmarkttouren und Gin Tastings, vergoldeten Wasserhähnen und Wellnessoasen. Bei seinen Reisen erhält er manchmal auch Einblicke in den normalerweise verborgenen Crewbereich, unterhält sich mit einer Ärztin und einem Pastor über ihre Einsätze an Bord. Und er verrät, wie viele Hummer ein Passagier pro Woche verzehrt, wenn er das richtige Schiff gebucht hat. Nach der Lektüre ist garantiert jeder - vom Neuling bis zum »Repeater« für das Captain’s Dinner bereit.

Der 49-jährige Baseler promovierte in Theaterwissenschaft und arbeitet als freier Autor und Bühnenregisseur in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den USA. Der Autor mehrerer lesenswerter Biografien über die Geschwister Eleonora und Francesco von Mendelssohn, Gustaf Gründgens und Ruth Landshoff, hat bei Piper zuvor schon eine Gebrauchsanweisung für seine Sehnsuchtsinsel Bali geschrieben, worin er sich mit der »Erfindung« des Mythos Bali durch den Deutschen Walter Spies und dessen Einfluss auf die balinesische Kultur beschäftigt. Für seine neue Gebrauchsanweisung machte er sich wieder auf den Weg, diesmal auf mehr als fünfundzwanzig Schiffen aller Größenordnungen und Komfortklassen.

bei Amazon.de bestellen

(c) Magazin Frankfurt, 2017