Billmark, Lerne zu leben

Der 55-jährige Mats Billmark und seine zwei Jahre jüngere Frau Susan haben zusammen dieses Buch geschrieben, das sie in einer schwierigen Phasen ihres Lebens gerne zur Hand gehabt hätten. Damit es erscheinen konnte, investierten sie ihr Erspartes. Zum Glück für die Leser und zum Glück für die Billmarks, denn das Buch diente schon tausenden von gestressten, mut- und kraftlosen Menschen in aller Welt als Anker und Wegweiser in ein glücklicheres Leben. Die beiden Schweden sind selbstständige Unternehmer und Eltern einer Tochter und leben im schwedischen Kalmar.

Auch mit dem Nachdenken über das Buch ist es ihnen gelungen, eine tiefe persönliche Krise zu überwinden, indem sie aufschrieben, was ihnen geholfen hatte. In Schweden war das Buch schnell ein riesiger Bestseller, denn es zeigt, wie man wieder Zuversicht gewinnt. Mit Meditations- und Entspannungsübungen, aufbauenden Zitaten, bewährten Tipps und Erfahrungsberichten lernt der Leser, den hohen Wert des Augenblicks zu erkennen. So wird diese Lektüre zu einem sehr persönlichen Erlebnis voll Wärme und menschlicher Nähe, die es leicht macht, sich selbst wiederzufinden.

bei Amazon.de bestellen

(c) Magazin Frankfurt, 2017