Guerre, Currys - Die besten Rezepte

Easy Currys! Currys sind diese wunderbar aromatischen Gerichte mit der leckeren Sauce, deren ursprüngliche Heimat vor allem Indien und Thailand ist. Die Zutaten für ein Curry sind nicht festgelegt, es gibt sie vegetarisch, mit Fisch, Meeresfrüchten, Geflügel oder Fleisch. Allen gemeinsam ist eine feine Komposition von Gewürzen und - in den meisten Fällen - Kokosmilch. Die Bände der Reihe bei Bassermann sind auch vom Preis her ideal für Einsteiger, denn es sind supereinfache Rezepte mit Abbildungen aller Zutaten und kurzen Anleitungstexten.

Currys sind der Inbegriff der asiatischen Küche und zeichnen sich durch eine Fülle von Gewürzen aus. In Indien kennt man Currypulver, wie wir es hier verwenden, nicht. Dort verwendet man Masalas (Mischungen), die aus ganzen, gerösteten und frisch gemahlenen Gewürzen hergestellt werden. Für Ihre Currys können Sie es ganz einfachhalten: Wählen Sie ein fertig gemischtes Currypulver aus oder spielen Sie mit den Gewürzen aus Ihrem Schrank.

Thai-Currys bestehen aus einer Gewürzpaste mit verschiedenen Zutaten wie Chili (sehr viel!), Ingwer, Knoblauch, Zwiebeln und Kräutern sowie Kokosmilch. Die Currypasten sind in den internationalen Abteilungen von Supermärkten und in Asia-Märkten erhältlich. Grüne Currypaste ist am schärfsten, gefolgt von der roten und der milderen gelben, passen Sie die Mengen Ihrem Geschmack an. Sollte es doch zu scharf sein, kann Naturjoghurt Wunder wirken.

Isabelle Guerre stammt aus einer künstlerisch interessierten Familie. Ihre Begabung für Textilgestaltung führte sie erst in eine andere Richtung, aber dann entdeckte sie ihre Passion fürs Kochen. Statt sich also dem Restaurieren alter Stoffe zu widmen, arbeitet die Französin heute als Kochbuchautorin und Foodstylistin.

Isabelle Guerre, Currys - Die besten Rezepte, Bassermann, Hardcover, 80 Seiten, ISBN 978-3809442011, 7,99 Euro

Rechtlicher Hinweis Buch

Das Buch wurde uns vom Verlag kostenfrei als PDF, eBook oder Printausgabe zur redaktionellen Besprechung zur Verfügung gestellt. Durch Verlinkung zu Amazon.de oder anderen Online-Händlern erhalten wir beim Kauf eine Provision, die unsere für den Leser kostenfreie redaktionelle Arbeit ermöglicht. Ein bezahlter Werbeauftrag des Verlags liegt nicht vor.

(c) Magazin Frankfurt, 2021