Droste-Laux, Gift auf unserer Haut

Droste-Laux, Gift auf unserer Haut

(c) Knaur Messana

Beinah jeder Mensch hat früher oder später Hautprobleme, die auf Übersäuerung zurückzuführen sind. Verantwortlich dafür ist nicht nur die Ernährung, sondern auch Körperpflegemittel und Kosmetik. Auf der Haut zeigt sich häufig, wie es um den Säure-Basen- Status bestellt ist. Michael Droste-Laux, der anerkannte Gesundheitsexperte auf diesem Gebiet, unterzieht den hartnäckig verteidigten Glaubenssatz vom Säureschutzmantel einer strengen Überprüfung. Er zeigt auf, dass herkömmliche Kosmetika in Kombination mit höchst fragwürdigen Zutaten eine Übersäuerung des Zellzwischenraumes und des Bindegewebes bewirken und damit Zivilisationskrankheiten fördern können.

Michael Droste-Laux verantwortete nach einer klassischen Drogistenausbildung bei einem pharmazeutischen Großhändler das Ressort Naturarzneimittel und erforschte die Thematik Säure-Basen-Haushalt. Seit 1999 gibt er sein Wissen darüber in Vorträgen auf Heilpraktiker- und Ärztetagungen sowie in zahlreichen Publikationen weiter und gründete vor 10 Jahren in Augsburg eine Firma für basische Naturkosmetik.


bei Amazon.de bestellen

(c) Magazin Frankfurt, 2017