Belletristik

Neue Beiträge

neue Bücher nach Erscheiungsdatum

Waugh, Ohne Furcht und Tadel Evelyn Waugh führte ein unstetes Leben. 1903 als Sohn eines Verlegers im Londoner Nobelviertel Hampstead geboren, brach er sein Geschichtsstudium in Oxford ab, um sich zum Maler ausbilden zu lassen...

Irving, Straße der Wunder Auf einer Mülldeponie am Rande der zentralmexikanischen Stadt Oaxaca des Jahres 1970 wachsen sie auf: der hinkende Juan Diego, der sich mit Hilfe einer entsorgten Klosterbibliothek selbst Schreiben...

Thorn, Die Walfängerin Die junge Maren lebt auf Sylt im 18. Jahrhundert als Fischertochter in Rantum. Ihre Zukunft birgt eigentlich wenig Überraschendes und liegt klar vor ihr: Sie wird Thies Heinen heiraten, mit dem sie...

Stibbe, Ein Mann fürs Haus Alleinerziehende Kinder suchen Mann für ihre Mama. Ja, Lizzie Vogel ist zwar erst neun Jahre alt, aber sie macht sich schon jede Menge Gedanken. Vor allem über ihre frisch geschiedene Mutter, die e...

Henderson, Letzter Bus nach Coffeeville Nancy Skidmore hat Alzheimer und ihr ältester Freund Eugene Chaney III hat wieder einen Sinn im Leben - ihres zu Ende zu bringen. Als der Moment für Gene gekommen ist, Nancy ihren gewünschten Tod i...

Schenkel, Als die Liebe endlich war Verfolgung, Existenzangst und Neuanfänge in der Fremde - das sind die Erfahrungen des jungen Juden Carl Schwarz, als er 1950 in Brooklyn Emmi kennenlernt, die wie er aus Bayern stammt. Sie hat Deut...

Maine, Die gestohlenen Stunden Bhalla House, einst herrschaftlicher Stammsitz der Familie, ist wenig mehr als eine Ruine, als Harriet Deveraux auf der entlegenen Insel in den schottischen Hebriden ankommt, um ihr Erbe anzutreten...

Nothomb, Die Kunst, Champagner zu trinken Die in Paris und Brüssel lebende Schriftstellerin Amélie Nothomb liebt Champagner, trinkt ihn aber nicht gern allein. Deshalb sucht sie nach Gleichgesinnten, die den Rausch ebenso kultivieren wie s...

«   1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14   »

neue Bücher nach Autorenname

(c) Magazin Frankfurt, 2017