Sachbücher

Neue Beiträge

neue Bücher nach Erscheiungsdatum

Herrnkind, Vögeln fürs Vaterland? Sind Kerstin Herrnkind und die vielen anderen Kinderlosen "Sozialschmarotzer"? So beschimpft man sie zumindest gerne und macht sie für den drohenden Untergang Deutschlands verantwortlich. Schon Pla...

Von Backen, Brauen, Keltern und Gerben Die römische Weinkelter in Piesport an der Mosel, Backhäuser im Westerwald, die Kirner Brauerei in der Eifel, Lederfabriken im rheinhessischen Worms oder Tabakschuppen in Hayna in der Pfalz. Dies s...

Bojanowski, Wetter macht Liebe Wenn Tobi Stegmanns kocht, heißt das Schnitzel klopfen zu wilder Rockmusik, Schokobrownies anrichten zu emotionalen Balladen. Denn das Rezept des passionierten niederbayrischen Profikochs lautet: k...

Reinhard, Judith und das liebe Vieh "Fleisch habe ich schon immer gerne gegessen, schon als Kind. Da gab es viel und reichlich, das war anders als bei den anderen Kindern, meinen Freunden aus der Nachbarschaft, dort wurden die Kühlsc...

Lloyd & Mitchinson, Denkste! Falsches Wissen ... John Lloyd, John Mitchinson und James Harkin bilden das geniale Trio rund um die Bücher zu "Quite Interesting", der britischen Quizserie mit komischen Fakten. Da erfährt der Leser, dass die Mär, da...

Bloch/Radinger, Der Wolf kehrt zurück Die Begeisterung einiger Landbewohner hält sich in Grenzen, über die an und für sich gute Nachricht: "Der Wolf ist nach Deutschland zurückgekehrt". Neben aufkeimender Begeisterung in den Städten gi...

Dollase, Pur, präzise, sinnlich Bei den Büchern von Jürgen Dollase tun wir uns immer ein wenig schwer, sie in der Rubrik Kochbücher unterzubringen, denn Dollase ist - anders als die meisten Köche, die wir kennen - jemannd, der lu...

Tautz/Steen, Die Honigfabrik Die Autoren räumen mit einem weit verbreiteten Vorurteil auf und behaupten: "Fleißig sind die Bienen nicht, aber sie machen glücklich. Garantiert." Wer mit Bienen zu tun hat, schaut auf einzigartig...

«   1 2 3 4 5 6   »

neue Bücher nach Autorenname

(c) Magazin Frankfurt, 2018