Pander, 111 Gründe, Südafrika zu lieben

Rechtlicher Hinweis - Buch

Das Buch wurde uns vom Verlag kostenfrei als PDF, eBook oder Printausgabe zur redaktionellen Besprechung zur Verfügung gestellt. Durch Verlinkung zu Amazon.de oder anderen Online-Händlern erhalten wir beim Kauf eine Provision, die unsere für den Leser kostenfreie redaktionelle Arbeit ermöglicht. Ein bezahlter Werbeauftrag des Verlags liegt nicht vor.

Ein klassischer Reiseführer ist Heike Pandeers Buch über Südafrika nicht, doch die Lektüre ist ausgesprochen sinnvoll, denn Vielfalt ist das Stichwort, das Südafrika am besten beschreibt. Vielfalt fängt schon beim Klima Südafrikas an. Das Land ist gesegnet mit atemberaubenden Landschaften: wilde Küsten, Badestrände, Berge, schroffe Klippen, Hügel mit Weinbergen, Regenwälder, Savannen und Halbwüsten. Auch Südafrikas Artenreichtum in Flora und Fauna ist berühmt – neben den größten Säugetieren der Welt, den Elefanten und Walen, findet man hier oft einen der größten Bäume: den Affenbrotbaum.

Der fasziniert Heike Pander schon seit Jahrzehnten und sie teilt ihr Faible für Affenbrotbäume teilt auf www.baobabstories.com. Die schwäbische Ethologin hat in der Entwicklungszusammenarbeit Jahrzehnte in Afrika gelebt und gearbeitet und kennt die Länder, ihre Schönheiten, aber auch ihre Probleme gut. In dem Buch schildert sie Südafrikas wechselvolle Geschichte.

Es brachte inspirierende Persönlichkeiten wie Nelson Mandela hervor und hat sich vor einem guten Vierteljahrhundert vom menschenverachtenden Apartheidsystem befreit. Doch trotzdem steht es in Sachen Zusammenwachsen fast noch vor größeren Aufgaben als das wiedervereinigte Deutschland. Die kulturelle Vielfalt ist aufregend in der Rainbow Nation. Das Land eignet sich für einen Aktivurlauber genauso wie für Familien, Erholungsuchende und Alleinreisende. An den schönsten Orten wird man zudem mit kulinarischen Highlights verwöhnt. Südafrika ist faszinierend und bietet weit mehr, als in eine Urlaubsreise passt.

Heike Pander, 111 Gründe, Südafrika zu lieben, Schwarzkopf & Schwarzkopf, Taschenbuch, 320 Seiten, ISBN 978-3862657971, 14,99 Euro

bei Amazon.de bestellen

(c) Magazin Frankfurt, 2019