Leciejewski, 111 Gründe, Kuba zu lieben

Leciejewski, 111 Gründe, Kuba zu lieben

(c) Schwarzkopf & Schwarzkopf

Glaubt man Klaus D. Leciejewski, dann ist Kuba die aufregendste Insel der Welt. Kein Urlaub wird langweilig und Geschichten über Kuba sind spannender als ein Urlaubskrimi. Der Autor wird's wissen, denn er fand dort einst die Liebe seines Lebens und lebt seitdem nicht nur nur in Deutschland, sondern auch auf der faszinierenden Karibikinsel.

​In seinem Buch zeigt er, dass Kuba ein überaus interessantes Urlaubsland ist, das bis auf alpines Hochgebirge so ziemlich alles bietet, was den Urlaub entweder erholsam, aufregend oder bildend oder auch alles zur gleichen Zeit machen kann. In seinem Buch ist alles davon zu finden. In den für den Verlag typischen 111 Kapiteln bringt er auch seinen Lesern Kuba näher.

Seine zahlreichen persönlichen Geschichten zeigen ein liebenswertes Land, und sie können auch nachdenklich machen. Sämtliche Informationen stammen aus persönlichen Recherchen des Autors. Die über 50 Fotografien im Buch sind nicht die üblichen Aufnahmen aus Hochglanz-Magazinen, verweigern sich den weitverbreiteten Klischees und zeigen Kuba aus einer sehr intimen Perspektive.

​Herausgekommen ist ein außergewöhnlicher Einblick in das kubanische Leben von einem Insider, der seine Leser auf eine informative und atmosphärische Erkundungstour über die traumhafte Karibikinsel nimmt, Gewürzt ist alles mit persönlichen, humorvollen Anekdoten. Auch wenn Sie selbst nicht hinfahren: es ist auch ein tolles ​Geschenkbuch für alle Fans und Besucher der Königin der Antillen.

bei Amazon.de bestellen

(c) Magazin Frankfurt, 2018