Schmidt-Salomon, Entspannt Euch!

Rechtlicher Hinweis - Buch

Das Buch wurde uns vom Verlag kostenfrei als PDF, eBook oder Printausgabe zur redaktionellen Besprechung zur Verfügung gestellt. Durch Verlinkung zu Amazon.de oder anderen Online-Händlern erhalten wir beim Kauf eine Provision, die unsere für den Leser kostenfreie redaktionelle Arbeit ermöglicht. Ein bezahlter Werbeauftrag des Verlags liegt nicht vor.

Schmidt-Salomon, Entspannt Euch!

(c) Piper

Regen wir uns nicht manchmal viel zu schnell wegen Kleinigkeiten auf? Dabei hindert uns dieses Aufbrausen oft am Glück. Ich erinnere mich da noch immer an das HB-Männchen, dass dem Mann, der wegen nicht klappender Dinge des Alltags in die Luft gehen möchte, eine Zigarette anbietet und ihm rät, diese zu rauchen, "dann geht alles wie von selbst!". Von der Empfehlung zur Zigarette zu greifen sind wir heutuutage weit entfernt, aber manchmal muss man den Weg zu einem sinnerfüllten, glücklichen Leben erst finden. Der Schlüssel dazu ist laut Michael Schmidt-Salomon die Überwindung von Schuld und Scham, sowie der Abschied von der Vorstellung des „grandiosen Ich“. Denn um ein gelasseneres Selbst zu entwickeln, muss man von seinem Selbst lassen können. In seinem Buch zeigt uns der bekannte Philosoph, wie wir moralische Schuldgefühle überwinden und zu einer neuen Leichtigkeit des Seins finden, wie wir lernen zu ertragen, was wir nicht verändern können, und zu verändern, was wir nicht ertragen müssen. So gelingt es, die eigenen Fähigkeiten zu entfalten und einen tragfähigen Lebenssinn zu finden.

Ein Weisheitsbuch für das 21. Jahrhundert – originell, positiv und wohltuend unaufgeregt. Der 52-jährige Autor ist freischaffender promovierter Philosoph, Schriftsteller und Vorstandssprecher der Giordano-Bruno-Stiftung. Gerne wird er als Interviewpartner in Presse, Funk und Fernsehen eingeladen und er schrieb bei Piper schon eine Reihe vonnhilfreivhen Büchern, wie zuletzt »Die Grenzen der Toleranz«.

Michael Schmidt-Salomon, Entspannt Euch! - Eine Philosophie der Gelassenheit, Piper, ISBN 978-3492059503, 16 Euro

bei Amazon.de bestellen

(c) Magazin Frankfurt, 2019