Kunstbuch

Neue Beiträge

neue Bücher nach Erscheiungsdatum

Maria Sibylla Merian Tradition des Blumenbildes Es hat zwar noch ein bisschen Zeit bis zur am 11. Oktober startenden Ausstellung im Städel, aber in 2017 jährt sich der Todestag der 1647 in Frankfurt geborenen und aufgewachsenen Maria Sibylla Mer...

Heller/Wiedemann, 100 Illustrators Der dreisprachige Band (deutsch, englisch, französisch) der 100 Topstars der Illustration präsentiert eine Best-of-Auswahl der derzeit international erfolgreichsten Illustratoren aus der Reihe "Ill...

Bayer, Moscow Contemporary In Russland steht die Institution Museum im Zentrum kulturpolitischer Umbrüche. Das Terrain für eine grundlegende strukturelle Modernisierung des Museums- und Ausstellungsbereichs wurde seit dem Mi...

Schösser Gärten in Deutschland, Pracht und Idylle Deutschland ist ein Land der Schlösser, Burgen, Klöster, Parks und Gärten. Zu verdanken ist das der jahrhundertelangen Konkurrenz von Rittern, Grafen, Fürsten, Herzögen, Äbten, Bischöfen und Könige...

Otto Griebel - Im Panoptikum der Zeit in Dresden Fast vergessen - so könnte man Otto Griebel, den 1972 im Alter von 76 Jahren verstorbenen Vertreter der Neuen Sachlichkeit und der proletarisch-revolutionären Kunst bezeichnen, der damals zur Dada-...

Monet - Licht, Schatten und Reflexion Riehen/Basel Neue Blickwinkel auf das Werk des Malers der Seerosen , Claude Monet: Die Ausstellung der Fondation Beyeler und der dazu bei Hatje Cantz erscheinende Katalog "Monet Licht, Schatten und Reflexion...

Libeskind, One Day in Life Ein solches Großprojekt hatte die Frabnkfurter Alte Oper noch nicht erlebt. Einen ganzen Tag lang gab es 24 Stunden lang, an 18 Orte in Frankfurt, in 18 Dimensionen des menschlichen Lebens und in 7...

Ochs/Sparsbrod, In Bed With Martin Luther Im Jahr 2017 jährt sich Martin Luthers berühmter Thesenanschlag in Wittenberg zum 500. Mal. Als Auftakt des Reformationsjahres transformierte der an der Kunstakademie Münster ausgebildete und heute...

«   1 2 3   »

neue Bücher nach Autorenname

(c) Magazin Frankfurt, 2018