Meier, Im Wald baden

Meier, Im Wald baden

(c) Knaur Menssana

Topseller728x90

Fast jeder kennt es, nicht jeder nutzt es: Der belebende und erquickende Waldspaziergang. Der schöne dichte Wald Japans ist ein beliebtes Ziel von Wanderern und Naturfreunden. Vielleicht waren es deshalb auch japanische Wissenschaftler, die "Shinrin Yoku" als geeignetes Gesundheitskonzept entdeckten und erforschten. Wörtlich übersetzt bedeutet das "Waldbaden" und dient zur Prävention und Therapie. Nun schwappt der Trend auch zu uns herüber. Dabei ist der Hintergrund des Waldbadens auch für Europäer nichts Neues: Beim Waldbaden ist die positive Wirkung des Waldes das erklärte Ziel. Der Unterschied zwischen Spaziergang und Waldbaden ist Achtsamkeit, man möchte den Wald bewusst und mit allen Sinnen erleben. Jörg Meier, der Journalist, Unternehmensberater und Coach für Persönlichkeitsentwicklung betreibt seine psychologische Beratungspraxis für Atemtraining in einem 300 Jahre alten Bauernhaus, das an einem Naturschutzgebiet beim waldreichen Wiehengebirges steht. In seinem eigenen Forst entwickelt sich seit vergangenem Jahr der erste deutsche Shinrin-Yoku-Pfad.

In seinem Buch übersetzt der erste deutsche Waldcoach das Heilwissen aus Japan in ein einfaches 7-Schritte-Programm, das er an die Besonderheiten unserer Wälder angepasst hat.

Der praktische Ratgeber zeigt leicht verständlich und unterhaltsam, wie jeder die Gesundheit aus dem Wald für sich nutzen kann. Neben aktueller Forschung der japanischen Waldmedizin bietet er Übungen zur Regenerierung auf körperlicher, psychischer als auch seelischer Ebene. Anhand des von ihm entwickelten Shinrin-Yoku-Pfades stellt er sieben Übungsblöcke vor, die aufeinander aufbauen und auf die ganzheitliche Wirkung abzielen. Zentral dabei ist die Tatsache, dass Waldluft reich ist an pflanzlichen Botenstoffen, den sogenannten Phytonzyden. Damit können der Blutdruck und der Stresspegel gesenkt und laut japanischer Studien Patienten mit Krebs und Diabetes dabei helfen, ihre innere Ruhe, ein starkes Immunsystem und erholsamen Schlaf zu finden. Die Heilkraft des Waldes wird erfahrbar und macht deutlich: Waldluft ist Medizin zum Einatmen.

Machen Sie sich also zusammen mit Jörg Meier auf zu einem virtuellen Spaziergang durch den Wald, der Lust darauf macht, die faszinierende Welt der Bäume zu entdecken.

bei Amazon.de bestellen

(c) Magazin Frankfurt, 2018