Ryan, Königin der Flammen

Ryan, Königin der Flammen

(c) Klett-Cotta

Fantasy-Fans, die ihn noch nicht kennen - aufgepasst! In der Rabenschatten-Trilogie erzählt Anthony Ryans die atemberaubende Geschichte des Lebens von Vaelin Al Sorna, dem berühmtesten Gefangenen des Reichs und dessen größter Kämpfer. Auf einem Schiff, das ihn zu dem Ort bringen soll, an dem es für ihn um Leben und Tod geht, ist er unterwegs. "Er besaß viele Namen. Noch nicht einmal dreißig Jahre alt war er im Lauf der Geschichte bereits reich mit Titeln beschenkt worden: "Schwert des Königs" nannte ihn der wahnsinnige Herrscher, der ihn als Geißel zu uns sandte; "Junger Falke die tapferen Männer, die ihm in die Wirrnisse des Krieges folgten; "Dunkelklinge" war er für seine cumbraelischen Feinde und schließlich "Rabenschatten" für die geheimnisvollen Stämme des großen Nordwaldes."

Der außergewöhnliche Kämpfer muss seiner Königin beistehen, um ihr Reich zu retten. Da wird er gewahr, dass seine besondere Gabe, "das Lied" in seinem Blut, langsam verklingt. Wird es reichen, um die tückischen Feinde abzuwehren? Die Lektüre macht Spaß, denn Ryan arbeitet seine Charaktere stimmig und mit viel Liebe zum Detail aus und lässt durch die gut konstruierte Handlung keine Langweile aufkommen. Viele der neuen Fans möchten den spannenden Stoff gar nicht mehr aus der Hand legen und kämpfen sich tapfer durch Ryans Geschichte. In "Der Herr des Turmes", dem nach "Das Lied des Blutes" zweiten Bands muss Vaelin Al Sorna erkennen, dass es kein Entrinnen vor dem Schicksal gibt und jetzt in "Die Köigin der Flammen" Königin Lyrna beistehen, um das Reich zu retten.

Nach deren Rückkehr in die Vereinigten Königslande liegt ihr das Volk zwar zu Füßen, auf den Schultern von Vaelin Al Sorna lastet dagegen der Siegesruhm schwer, was schon seine neuer Name "Herr über die Schlachten des Reiches" deutlich macht.. Derweil zieht im fernen Volaria eine neue Bedrohung auf, die die ganze Welt in Chaos und Vernichtung stürzen könnte. Der grausame "Verbündete" hat überall seine Marionetten und will in allen Ländern die Macht an sich reißen. Menschliches Leben kümmert ihn dabei wenig. Um ihn endlich aufzuhalten, müssen Königin Lyrna, Vaelin und ihre Mitstreiter zu ihrem bislang größten Feldzug aufbrechen, von dem es vielleicht keine Rückkehr mehr gibt.

Der 46-jährige Schotte Anthony Ryan verbrachte die meiste Zeit seines Lebens in London und gilt seit der riesigen Erfolg des ersten Bandes der Trilogie im Jahr 2013, der es ihm ermöglichte seine ganze Kraft der Literatur zu widmen, als wichtigster britischer Fantasyautor der Gegenwart. Wer erst jetzt einsteigt, wird sich über die über 2.500 Seiten dicke limitierte Sonderausgabe aller drei Bücher der Trilogie freuen, die allerdings nur als eBook auf den Markt kommt.

bei Amazon.de bestellen

(c) Magazin Frankfurt, 2018