Individuell durch Costa Rica

Costa Rica ist eines der vielseitigsten Länder Mittelamerikas und hält auch großartige Erlebnisse für Besucher mit Kindern bereit. Eine Rundreise per Mietwagen (Kindersitze inklusive!) verbindet die Vorteile einer gut durchorganisierten Reise mit der Möglichkeit, das Urlaubsland im eigenen Tempo zu erkunden. TRAVELKID Fernreisen hat sich auf individuelle Rundreisen für Eltern mit neugierigen Kindern spezialisiert. Costa Rica, Namibia, Malaysia und Florida zählen zu den Reisezielen. Mit zwei Routenvorschlägen für Costa Rica packt der Veranstalter unvergessliche Eindrücke in die abenteuerliche Reise. Unter anderem gibt es die Möglichkeit, den Poas und den Arenal mit seinen vulkanischen Landschaften und Naturwundern hautnah zu erleben. Die längere Route zeigt die karibische und die pazifische Küste, den Dschungel, Vulkane und Nationalparks. Je nach Reiseroute stehen extra buchbare Bausteine wie eine Canopy-Tour im Regenwald, Tubing auf dem Rio Negro, ein Ausritt zum Fortuna-Vulkan oder eine Nachtwanderung im Nebelwald auf dem Programm. Echte „Renner“ sind Wanderungen durch die Regenwälder von Monteverde, Bootsfahrten durch den Nationalpark Tortuguero oder das Beobachten von Meeresschildkröten beim Eierlegen. Ein Geheimtipp ist Boca Tapada, ein Naturparadies mit einer unvorstellbaren Vielfalt an Tieren und Pflanzen, darunter 350 Vogelarten. Die Rundreise wird gemeinsam mit einem lokalen Reisebüro ganz nach den Wünschen der Familie zusammengestellt und auf die Bedürfnisse der Kinder ausgerichtet. So sind die Reisedistanzen im Land verkürzt, die kinderfreundlichen Unterkünfte haben durchwegs Swimmingpools. Alle weiteren Informationen auf www.travelkid.at.

Eine 13-tägige Rundreise von San José über Sarapiqui, Fortuna, Rincon de la Vieja, Tamarindo nach Alajuela kostet für zwei Erwachsene und zwei Kinder ohne Flug Euro 2950, die 20-tägige Variante von San José über Tortuguero, Sarapiqui, Boca Tapada, Fortuna, Rincon de la Vieja, Tamarindo und Monteverde nach Alajuela kostet in diesem Fall Euro 4550.

(c) Magazin Frankfurt, 2020