Gesichtsreinigung mit dem Konjac-Schwamm

Nachhaltigkeit ist in aller Munde – und nun auch bei der Gesichtsreinigung einfach umzusetzen: Der NIVEA Konjac-Schwamm ist die sanfte, umweltbewusste Möglichkeit für die tägliche Gesichtsreinigung. In der Veggie-Szene wird er schon längst als Geheimtipp gehandelt: Denn der Konjac-Schwamm ist zu 100 % pflanzlich und damit eine gute Alternative zu Natur- und Kunststoffschwämmen. Die Konjac-Wurzel, auch als Teufelszunge bekannt, wird in Japan seit mehr als 1.500 Jahren verwendet und u.a. für ihre gesundheitsfördernden Eigenschaften geschätzt. Für die Hautpflege besonders interessant: Sie ist von Natur aus reich an Feuchtigkeit. Aus dem Mehl der Pflanzenknolle wird durch mehrmaliges Aufkochen und Gefrieren eine Schwammstruktur erzeugt, die sich ideal für die Reinigung und Massage eignet. Denn der NIVEA Konjac-Schwamm ist sanft zur Haut. In der täglichen Beauty-Routine kann man mit dem NIVEA Konjac-Schwamm das Gesicht nach dem Abschminken reinigen. Hierbei wird die Hautdurchblutung angeregt: Für einen sauberen und erfrischten Teint, auf ganz natürliche Weise. Eine gute Reinigung bildet auch die beste Basis für die anschließende Pflege: Denn nur auf sauberer Haut kann jede Pflege ihre Wirkung voll entfalten.

(c) Magazin Frankfurt, 2017