The Return of the First Avenger

Nachdem er mit den anderen Avengers New York verteidigt hat, zieht sich Steve Rogers aka Captain America (Chris Evans) nach Washington zurück. Dort hat er nach wie vor Probleme, sich an das moderne Leben zu gewöhnen. Doch er muss zurück in den Einsatz, als ein S.H.I.E.L.D.-Agent Ziel eines Angriffs wird, der den Beginn eines größeren, die ganze Welt bedrohenden Plans markiert. Steve holt also seinen Kampfanzug aus dem Schrank und versucht, die Verschwörung aufzuklären. Hilfe bekommt er von Black Widow (Scarlett Johansson) und dem Neuzugang in der Helden-Truppe, dem Soldaten Falcon (Anthony Mackie). Die Mission ist lebensgefährlich, ständig sind die drei im Visier von Attentätern. Doch die größte Gefahr geht vom Winter Soldier (Sebastian Stan) aus – einem Gegner, dessen Identität sich erst nach und nach enthüllt…Für das zweite Soloabenteuer Captain Americas haben Anthony und Joe Russo die Regie übernommen, sonst hält das Sequel am Erfolgsrezept der Marvel-Kinoabenteuer fest: ordentlich Krawall, spektakuläre Schauwerte - etwa ein fliegender Superflugzeugträger - und ein wenig Humor. Im Subtext wird Ideologiekritik - Stichwort: "War on Terror" - betrieben, der Rest ist perfektes Popcornkino mit grandiosen Actionsequenzen und halsbrecherischen Stunts. Einer der besten Marvel-Filme bisher. Jetzt als DVD und Blu-ray im Handel.

(c) Magazin Frankfurt, 2020