My Big Fat Greek Wedding 2

Das Warten hat sich gelohnt: Nach 12 Jahren kommt die Fortsetzung der international erfolgreichen Romantikkomödie. Auch Jahre nach ihrer chaotischen, multikulturellen Vermählung sind Toula (Nia Vardalos) und Ian Miller (John Corbett) immer noch ein Paar. Wobei es im Arbeits- und Familienalltag gar nicht so leicht ist, die Beziehung frei von Ärger zu halten – woran nicht zuletzt Toulas und Ians Teenager-Tochter Paris (Elena Kampouris) Schuld ist, die es in die Ferne zieht. Doch ihre Eltern können sich mit der Vorstellung, dass ihre Kleine in Florida, Texas oder New York aufs College geht, nicht anfreunden. Und auch im weiteren Familienkreise droht Stress, als sich herausstellt, dass Toulas Eltern, Maria (Lainie Kazan) und Gus Portokalos (Michael Constantine), formal gar nicht verheiratet sind.

Der Priester vergaß einst, die Urkunde zu unterzeichnen! Also steht eine neue Hochzeit mit der ganzen Familie bevor. Tante Voua (Andrea Martin) ist natürlich ebenfalls wieder dabei und sorgt für ordentlich Trubel… Natürlich schrieb keine Geringere als Hauptdarstellerin Nia Vardalos wieder das Drehbuch, die bereits für ihr Skript zum ersten Teil mit einer Oscar-Nominierung geehrt wurde. In der Rolle der Toula, einer Frau mit griechischen Wurzeln, einem amerikanischen Mann und einer pubertierenden Tochter hat sie bereits alle Hände voll zu tun - viel Drama und viel Herz. Am 4. August 2016 kommt der Film als DVD und Blu-ray in den Handel.

bei Amazon.de bestellen

(c) Magazin Frankfurt, 2020