Casali, Grün kochen? (Öko)logisch!

Immer noch landet der größte Teil unserer Lebensmittel nicht auf dem Teller, sondern als Ausschuss in der Tonne. Schaden denn gerade von Obst und Gemüse lässt sich viel mehr verwenden als gedacht. Das ist nicht nur nachhaltig, sondern spart auch noch Geld. In ihrem Buch verrät die italienische Foodbloggerin Lisa Casali in über 120 veganen und vegetarischen Rezepten wie's geht, und schon bald sollte nach der Lektüre des interessanten Buchs keine Radieschenblätter, Kürbisschalen oder andere Schnittreste mehr wegwerfen werden.

"Kochen und die Umwelt sind im wahrsten Sinne des Wortes mein tägliches Brot", stellt sich die sympathische Bloggerin auf ihrer Website vor. Lisas raffinierte Rezepte reichen vom schnellen Abendessen bis zum Pausensnack, vom Mitbringsel bis zum Sonntagsmenü, von der Party bis zum Candle-Light-Dinner. So macht Gemüseessen richtig Spaß!

(c) Magazin Frankfurt, 2019