Arthus-Bertrand, Einer unter 7 Milliarden

Yann Arthus-Bertrand ist einer der bekanntesten Fotografen der Welt. Seine spektakulären Publikationen wie "Die Erde von oben" verkauften sich weltweit millionenfach. 1991 gründete er ALTITUDE und 2005 GoodPlanet.org, mit denen er Projekte zum nachhaltigen Umgang mit der Natur und zur Sensibilisierung der breiten Öffentlichkeit für Fragen des Umweltschutzes realisiert. Zusammen mit seinem Team befragte er in einem Zeitraum von sieben Jahren mehr als 6000 Menschen zu grundsätzlichen Themen des Lebens: was für sie Freiheit, Glück, Liebe, Glaube, Angst bedeutet, wovon sie träumen und vieles mehr.

Die verblüffend offenen Antworten sind oftmals überraschend und berühren durch ihre Ehrlichkeit und intime Nähe. Einer unter 7 Milliarden gibt damit ein reichhaltiges, vielfältiges und zugleich authentisches Bild der heutigen Menschheit. Begleitet werden die Interviews durch mehr als 500 fotografische Porträts von Menschen aus allen Erdteilen.

(c) Magazin Frankfurt, 2017